Aufruf an alle Beteiligten von Fotoshootings..

Making of 1 199x300 Aufruf an alle Beteiligten von Fotoshootings..

UPDATE am 28.05.10! Das Model um das es ursprünglich ging trifft in diesem Fall keine Schuld, sie und ihr Freund hatten einen Autounfall. Nichtsdestotrotz gilt dieser Artikel noch immer für das allgemeine Verhalten bei Fotoshootings – und auch vielen anderen Terminen.

Viele von euch werden es schon gelesen haben, denn ich ließ mich bereits bei Facebook und Twitter über das nicht stattgefundene Fotoshooting aus. Dennoch möchte ich einen Artikel über die ganze Sache schreiben.

Ich habe hier darüber berichtet, dass ich ein blumiges Fotoshooting vor hatte. Es war alles organisiert: ein Termin, das Fotostudio, eine Visagistin und auch das Model. Ursprünglich wollten wir mit einer ganz anderen Dame fotografieren, die sagte uns jedoch einige Tage vorher ab weil sie einen neuen Job hatte und am Termin arbeiten musste. Das war auch kein Problem, wir hatten noch genug Zeit um Ersatz zu besorgen. Absagen, die aus gutem Grund geschehen und mit einigen Tagen Vorlauf passieren will ich hier nicht anprangern. Damit kommen wir zurecht, es ist möglich, kurzfristig umzuorganisieren.

Als HKFotografie, die Visagistin und ich gestern jedoch zum vereinbarten Termin erschienen, ließ unser Ersatz-Model (einen Namen nenne ich hier nicht und auch im vorigen Artikel über das Shooting habe ich ihn und den Link auf ihre Seite gelöscht) auf sich warten. Auf Anrufe reagierte sie gestern Abend und auch bis heute nicht. Keine Absage, keine Entschuldigung, nichts. Auf der einen Seite hoffe ich natürlich, dass nichts schlimmes passiert ist. Auf der anderen Seite bin ich auch recht sauer. Nicht nur, dass der Studio-Termin umsonst verstrich und ich für knapp 20 Euro Blumen für’s Shooting gekauft hatte. Nein, das Schlimmste war, dass unsere Visagistin 100km (einfach!) Anfahrt für dieses TfP-Shooting hatte und dann noch nichtmal Bilder bekommen hat. Das war mir ihr gegenüber richtig peinlich, obwohl ich ja auch nichts dafür konnte.

Noch viel verwunderter bin ich weil ich das Model schon flüchtig kannte und auch ein bekannter Fotograf schonmal was mit ihr gemacht hat. Ich hoffe einfach, dass sie sich in den nächsten Tagen meldet und die ganze Sache aufklären kann.

Und am Ende dieses Artikels steht jetzt mein Aufruf: liebe Models, liebe Fotografen, liebe Visagisten (das geht nicht nur an Models, sondern an alle!!)… Wenn euch etwas dazwischen kommt, dann sagt bitte ab. Manchmal ist ein Fotoshooting für einige Beteiligten ein teurer Aufwand. Ihr könnt verhindern, dass umsonst Zeit und Geld verschwendet werden, indem ihr rechtzeitig absagt! Danke!

Und nein, beim Model links oben handelt es sich logischerweise nicht um das Model, das gestern nicht zum vereinbarten Termin kam! face wink Aufruf an alle Beteiligten von Fotoshootings.. Schließlich war sie ja gar nicht da! face wink Aufruf an alle Beteiligten von Fotoshootings.. Es handelt sich um Silistra.

Related posts:

  1. Fotoshootings
  2. Model für Samstag gesucht!
  3. Beauty-Shooting – Ein Making-Of
  4. Ein Make-Up und sein Entwurf
  5. Studio-Shooting mit Tonica!

9 Responses to “Aufruf an alle Beteiligten von Fotoshootings..”

  1. zimtsternin sagt:

    Sowas ist immer so extrem ärgerlich. Vorallem wenn man in Vorleistung getreten ist dafür.
    Mir ging es die Tage ähnlich mit einer Vorbesprechung. Das Mädel hat am Tag vorher gefeiert und am morgen verschlafen. Fand ich auch sehr ärgerlich. Eine halbe Stunde später hat sie mir Bescheid gegeben. Aber sich seither auch nicht mehr gemeldet zwecks eines neuen Termins.

    • Foto-Chaotin sagt:

      @zimtsternin
      Immerhin hat sie ne halbe Stunde später bescheid gegeben. Das Model von gestern hat bis heute nichts von sich hören lassen. Keine Ahnung, was da los ist, ob sie einfach nur rumzickt, oder ob wirklich etwas passiert ist.

      @Sven
      Ich kann verstehen, dass man traurig ist, dass man ein Haustier verliert und wenn es in dem Moment ist, wo das Shooting eigentlich hätte passieren sollen, dann kann ich sogar verstehen, dass man den Termin absagt (wenn auch mit etwas Zähneknirschen). Aber dass man am nächsten Tag nich kann weil heute die Katze gestorben ist! O.o … Das ist mir ein echtes Rätsel.

      @Manuel
      Eine Bewertung wird geschrieben, sobald ich a) entweder weiß was los war oder sie b) in der MK online war, sich aber nicht bei mir gemeldet und entschuldigt hat. Es könnte ja tatsächlich sein, dass irgendwas passiert ist.

      @Dirk
      Genau deswegen habe ich den Namen des Models gelöscht – es muss hier keiner wissen, um wen es geht. Besonders solange wie ich nicht weiß, was los war. Und außerdem warte ich auch noch mit der Bewertung auf der MK. Mir ist bewusst, dass irgendwas passiert sein kann. Und dennoch war mir dieser Aufruf – ganz ohne einen direkten Link und ohne Namen des Models – wichtig. Denn es gibt ja doch immermal wieder Leute, die nicht wissen, dass in so einem Shooting unter Umständen eine Menge Arbeit und Kosten für andere Menschen stecken.

  2. Jupp kenn ich, habe mal ein ein kleines Video über unser Studio drehen lassen, wo dann in 35sec. der Verlauf eines Shootings gezeigt werden sollte. Hatte das ganze zwar wochen vorher geplant und alle Leute zusammen jedoch sagte das Model dann 1 Tag vorher ab weil ihre Katze verstorben ist, ja richtig die Katze.
    Nun mag es an mir liegen das ich das nicht als Grund verstehe weil ich keinen sehr guten bezug zu Katzen habe aber das ist doch nicht wirklich ein Grund.

    Ich habe zum Glück auf einen Sonntag noch die Möglichkeit gehabt mir ein anderes Model zu besorgen, ist aber immer Blöd wenn man Sonntag quer durchs Land Telefonieren muss “Morgen lust auf Shooting ;)

    Ich kann diene Wut auf jeden fall verstehen.

    Ich kann mit ruhigen gewissen sagen das ich in der Form noc nie jemanden sitzen gelassen habe.

    Viele Grüße

    Sven

  3. Tja, diese Erfahrungen macht wohl leider jeder mal. Ist mir selber auch schon mehrmals so gegangen. Ganz wichtig, wenn es dabei um ein MK Model ging, das in der Bewertung zu vermerken, damit andere schon mal vorgewarnt sind. Es gibt mittlerweile Leute die machen sowas zu einer Art Volkssport, vereinbaren Shootings und erscheinen dann nicht.

    Zum Glück aber ist der große Teil der Hobbymodelle doch zuverlässig, was einen solche Rückschläge doch schnell vergessen läßt :)

  4. Dirk sagt:

    Bevor jetzt alle das böse Model auf den Mond wünschen: Ich (aus optischen Gründen kein Model, aber nichtsdestoweniger gelegentlich mit unbedingt einzuhaltenden Terminen gesegnet) musste im letzten Jahr extrem spontan ins Krankenhaus, weil sich Gallenblase und Blinddarm gegen mich verschworen hatten, und konnte noch so gerade meinem ältesten Ableger Bescheid geben. Der musste dann nach eigenem Ermessen alle Leute informieren, die eventuell auf mich (oder meine Artikel) warten würden – was natürlich nicht perfekt gelang.

    Will sagen: Sometimes shit happens, and there is nothing you can do about it.

  5. K.K.Lake sagt:

    Ärgerlich … sehr ärgerlich.

    Finde es gut, dass Du trotz des vermeintlichen Fehltritts den Namen des Models nicht an den Pranger stellst.

    Gruß,
    Mathias

  6. Ich hatte sowas glücklicherweise erst 1 Mal.
    Zum einen habe ich ganz gute Instnkte diesbezüglich entwickelt, zum anderen werden solche Ausfälle massiv unwahrscheinlicher, umso professioneller die Models sind.

    Damals standen ich, eine Visagistin und 2 Assistenten im Studio und nach einer Stunde war noch immer niemand da.

    Über’s Handy hab ich dann meine Mails gelesen und da war eine dabei: Zeitstempel nach Shootingbeginn und die Begründung war der Hammer.

    Sie wäre am Abend zuvor auf einer Geburtstagsfeier gewesen und gerade erst bei irgend nem Typen aufgewacht – wo das Handy sei, wisse sie nicht.
    Als kleine Randnotiz kann man noch wissen, das sie nen Freund hatte (den wollte sie nämlich erst zum Shooting mitbringen – wovon ich nicht begeistert war).

    Dieses Model machte eig. einen recht professionellen Eindruck und war auch schon mehrmals bei einem guten Kollegen.
    Natürlich mache ich seitdem einen RIESEN Bogen um sie.

  7. ART-Obscure sagt:

    Ich hab die Erfahrung zum Glück noch nicht gemacht… ich kann nur von unpünktlichkeit reden… wenn sich das model mal wieder verfährt oder nicht mehr weiss wo man sich treffen wollte und am “fast” anderen Ende der Stadt rumsteht…

    Komplett ohne irgendwas fiel zum glück noch kein shooting ins wasser, bin mir aber auch sicher, das es mal dazu kommt…

    Einfach immer mehr models kommen lassen… ;)

    Aber sehr ärgerlich das Ganze…

    gruesse

  8. [...] allen angehenden Models, Visas und den ein oder anderen Fotografen lege ich das hier ans Herz. var flattr_wp_ver = '0.71'; var flattr_uid = 'zimtsternin'; var flattr_cat = 'text'; var [...]