Browser-Scribbeln

Das Thema heute ist weniger fotografisch, ich gebe es zu. Aber da ich selbst auch dem Zeichnen angetan bin und schon immer angetan war, möchte ich zwei Online-Tools vorstellen, die in den letzten Tagen in meinem Twitterfeed aufgetaucht sind.

Das erste habe ich bei twitgeridoo entdeckt, es nennt sich Harmony. Gestern habe ich es auch gleich mal ausprobiert und dabei ist folgendes entstanden:

index thumb Browser Scribbeln

Jetzt wo ich gerade schreibe lässt sich die Seite leider nicht aufrufen, ich hoffe, das wird sich wieder ändern. Ich war von dem Tool sehr begeistert.

Noch nicht ausprobiert habe ich Scribbler. Heute wurde es von Kwerfeldein getwittert. Auf den ersten Blick scheint es mehr Einstellmöglichkeiten für den Pinsel zu geben. Ich werde berichten, wenn ich mich auch mit diesem Tool auseinandergesetzt habe! face smile Browser Scribbeln

Update: Vorhin hab ich noch das zweite Tool ausprobiert. Anders aber auch nicht schlecht. Man hat mehr möglichkeiten was pinselgröße und hintergrund und farben dafür weniger arten von Pinseln. Es haben also beide seine Vor- und Nachteile. Vielleicht zeig euch bald auch noch ein Ergebnis mit dem Scribbler-Tool! face wink Browser Scribbeln

Update 2: Ich wünsche mir solche Tools im übrigen für Photoshop!

No related posts.

2 Responses to “Browser-Scribbeln”

  1. Jonathan sagt:

    Hey, vielen Dank für diesen interessanten Post, dein Blog steck ich direkt mal in meinen Feedreader. Habe mal einen kleinen Artikel für meine englischsprachigen Leser verfasst und auf dich verwiesen:
    http://geronimo89.dk/blog/2010/05/30/drawing-in-your-browser/

  2. Ah wieder mal was passendes gefunden. Hab bei Yahoo grad ewig gesucht. Werde mir die restlichen Artikel auch durchlesen und hoffe auf mehr.