Ja, ich lebe noch..

Ihr habt sicherlich bemerkt, dass es in den letzten Wochen hier sehr wenig zu lesen gab. Nun, ich kam kaum dazu, mich mit dem Thema Fotografie auseinanderzusetzen. Neuer Job, neue Stadt, neue Unterkunft (von Wohnung möchte ich in diesem Falle nicht sprechen) und kaum Zeit für irgendwas Fotografisches.

Umso schöner ist es, dass ich mich auf der Arbeit in den letzten Tagen ein wenig mit Bildrecherche auf iStockPhoto beschäftigen durfte. Und noch besser: am Montag darf ich zum ersten Mal Fotos für mein Unternehmen machen. Produktfotos um genau zu sein. Ich hoffe, dass das etwas wird. ^^’ Viel Erfahrung habe ich ja nicht in der Produktfotografie.

Und zum Schluss gibt es dann doch noch ein Bild von mir. Das habe ich neulich morgens von meinem Zimmer im Wohnheim aus gemacht. Bei den Farben dieser Morgenröte konnte ich einfach nicht widerstehen.

morgenr  te  1 of 1  passig gemacht Ja, ich lebe noch..

Related posts:

  1. Praktikum in Berlin
  2. Was kann man aus und mit einem Foto machen?
  3. Das chaotische Foto-Archiv
  4. Vorstellungsgespräch
  5. Ich und alles andere

2 Responses to “Ja, ich lebe noch..”

  1. Raphael sagt:

    Wünsch’ Dir viel Spaß bei der Produktfotografie. Man kann ja nur Erfahrungen gewinnen :-)

    hmmm… Morgenröte??? Sieht für mich auf dem Bild eher nach Rosa aus :-)

  2. T. Illing sagt:

    Von mir ebenfalls viel Erfolg. Und hey, Produkte blinzeln wenigstens nicht im falschen Augenblick. ;)